Sie sind Gast    Anmelden Startseite Datenschutzerklärung Impressum

Verkehrsrecht für Vielfahrer: Punkte und Fahrverbote vermeiden

Inhalt
Kennen Sie die folgende Situation: Sie haben es eilig und verges-sen beim Fahren den Blick auf den Tacho? Und prompt erwischt Sie ein Blitzgerät am Straßenrand. Der Ärger ist perfekt und der Tag verdorben, nicht zuletzt, weil man vielleicht mit einer empfindlichen Geldstrafe oder unter Umständen sogar mit dem Entzug des Führerscheins rechnen muss. Oder Sie werden gar in einen Verkehrsunfall verwickelt. Was tun? - Das klären wir in unserem Seminar.

Schwerpunkte

  • Punktekonto sauber halten
  • Geldbußen und Fahrverbote verhindern
  • Verhalten im Falle eines Verkehrsunfalls
  • Reform des Punktesystems
  • Strafmaß bei Verkehrsdelikten

Nutzen
Sie erhalten wertvolle Tipps und Hinweise, wie Sie sich im Falle eines Verkehrsunfalls verhalten, Ihr Flensburger Punktekonto sauber halten und wie Sie Geldbußen und Fahrverbote verhindern können.

 
zur Buchung
 
Termin
Beginn 06.05.2019 - 14:00
Ende 06.05.2019 - 17:00
Ort CrefoFORUM, Creditreform Dresden, 01309 Dresden, Augsburger Str. 4, 1.OG
Preise
Nichtmitglieder (zzgl. MwSt.) 140,00 €
Mitglieder von Creditreform Dresden (zzgl. MwSt.) 90,00 €
Referenten
Münzer, Joachim H.
Rechtsanwalt, Geschäftsführender Gesellschafter
Münzer & Collegen Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
weitere Termine
keine weiteren Termine vorhanden
zur Startseite nach oben
(c) Creditreform Dresden | Augsburger Str. 4 | D-01309 Dresden
Tel: +49 351 4444-444 | Fax: +49 351 4444-555 | E-Mail: info@dresden.creditreform.de
Stornierung/Absage
Anmeldungen können bis 5 Kalendertage vor dem Seminartermin kostenfrei storniert werden. Danach ist eine Kostenerstattung nicht mehr möglich. Einen Ersatzteilnehmer können Sie gern kurzfristig benennen. Für kostenlose Seminare erheben wir eine Aufwandsentschädigung von 45,00 Euro bei Nichterscheinen.
Datenschutz
Teilnehmer erhalten eine Teilnehmerliste mit Kontaktdaten (Anschrift, Telefon, Fax und E-Mail), Funktion und Unternehmen. Teilnehmer können der Aufnahme ihrer Daten in die Teilnehmer- liste bei Buchung widersprechen. Die Teilnehmerdaten werden zum Zweck der Leistungserbringung, der Netzwerkbildung unter den Teilnehmern und der Information über CrefoSEMINARE verarbeitet.